dotclear

Social Business

Liebe Erfinderinnen und Erfinder,   

 

aktueller konnte unser Stuttgarter DEV Sektionsabend fast nicht mehr sein. Am Mittwoch, den 2.7. gab IBM ihre IBM Connections 5 frei, das ist die neueste Enterprise Social Software Platform, und genau einen Tag später waren wir, der DEV und der DIE, gemeinsam in Ehningen bei der IBM zu diesem Thema, eingeladen. Gastgeber war Herr Achim Schmidt, Advisory Industry Sales Professional, IBM Sales & Distribution.  

Spätestens seit unserem Kickoff im Januar hatten wir uns ja das Ziel gesetzt, dass sich unsere DEV Mitglieder, einschließlich Prototyping Anbieter, Partnern und Kunden untereinander besser vernetzen. Diese zunehmende Vernetzung bedingt eine neue Art der Zusammenarbeit, von IBM geprägt als Begriff Social Business. Dies beschreibt die Nutzung von Social Software.
Das hat uns Frau Julia Hellenschmidt, Software Solution Sales Manager bei
CANCOM GmbH, einem IBM Businesspartner, in Ihrer Live Demo vorgeführt und mit uns ausführlich diskutiert. Für Essen und Trinken war auch gesorgt. 

Das waren die Themen:
Social Software beseitigt Kommunikationsbarrieren und hebt den Gedankenaustausch auf eine neue Ebene:

-        Schnelle Innovationszyklen durch bessere Ressourcennutzung
-        Direkteres Feedback und dadurch schnellere Ausrichtung an sich verändernde Trends

-        Bessere Entscheidungsgrundlagen

-        Zeitersparnis durch schnelleres Finden von Spezialisten sowie die direkte Ansprache

-        Kosteneinsparung durch weniger Telefonate & E-Mails


Die Arbeitsumgebung von morgen wird vernetzter, transparenter und offener.
Dies alles kann mit Connections umgesetzt werden.
Connections beinhalten folgende Komponenten:


 

2 Stunden waren angesetzt. Dass wir eine ¾ Stunde überzogen haben, zeigt, wie interessant das Thema war. Wir haben zunächst einen Testbetrieb vereinbart, gerne zusammen mit dem DIE. Wer macht mit?  

Unser herzlicher Dank gebührt Frau Julia Hellenschmidt und unserem Gastgeber Herrn Achim Schmidt von der IBM.  

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Werner Ruppert, DEV Sektionsleiter Stuttgart



Powered by up2date-website. Valid XHTML and CSS.